5 Möglichkeiten zur Linderung von Lymphödemschmerzen – Sie müssen gesund werden

Linda Hernandez

Wenn es um ein Lymphödem geht, verspürt nicht jeder, der es hat, die gleichen Schmerzen. Je nachdem, wie stark Ihr Lymphödem ist, empfinden Sie möglicherweise weniger oder mehr Schmerzen als Ihr Gegenüber. Es gibt jedoch oft Schmerzen im Zusammenhang mit der Schwellung, also sollten Sie jede Art von finden Behandlung von Muskelschmerzen wenn möglich. Hier sind 5 Dinge, die Ihnen dabei helfen können:

1. Kompressionsgetriebe hilft

Kompressionsausrüstung ist etwas, das viele Menschen mit Lymphödem verwenden, um Schmerzen zu lindern. Da Kompressionskleidung hilft, Flüssigkeit zu transportieren, ist sie nützlich, um Schwellungen zu verringern, was normalerweise dazu beiträgt, dass weniger Schmerzen auftreten.

Denken Sie daran, dass Sie mit Ihrem Arzt über die Artwork der Kompression sprechen müssen, die für Ihre spezifischen Bedürfnisse erforderlich ist, unabhängig davon, ob Sie sie benötigen Behandlung von Lymphödemen der oberen Extremität oder Hilfe für die unteren Extremitäten. Auch wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie Sie mit Kompressionskleidung aussehen werden, machen Sie sich keine Sorgen – es gibt viele modische Kompressionsbekleidung, die Ihnen helfen können, Schmerzen zu lindern, während Sie auf den Punkt schauen.

2. Gesunde Gewohnheiten sind vorteilhaft

Wenn es darum geht, Ihre Lymphödemschmerzen zu behandeln, liegt das Geheimnis in der Behandlung der Schwellung. Vieles von dir Entzündungsmanagement wird kommen von guten gesunden Gewohnheiten. Da Entzündungen durch Lebensmittel verursacht werden können, die Sie essen, und auch durch eine bestimmte Ernährung verringert werden können, ist es wichtig, regelmäßig darauf zu achten, was Sie essen.

Mageres Eiweiß, entzündungshemmendes gemüse, und Nahrungsergänzungsmittel können vorteilhaft sein, um Schwellungen zu verringern und Ihnen auch dabei zu helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren, da Fettleibigkeit auch ein Faktor für Lymphödemschwellungen sein kann. Obwohl es schwierig sein kann, gut zu essen, folgen Sie einem Kochbuch wie Blue Zones Kitchen area oder bestellen Sie ein Abonnement für gesunde Lebensmittel, um es Ihnen leicht zu machen. Bewegung ist auch sehr wichtig zur Schmerz- und Entzündungsbehandlung.

3. Massagebehandlung ist hilfreich

  Massage der Beine Wege zur Linderung von Lymphödemschmerzen

Eine hilfreiche Behandlung ist eine manuelle Lymphdrainage. Dies kann mit einem Physiotherapeuten durchgeführt werden, der Ihnen auch dabei helfen kann, einige gezielte Übungen zu praktizieren, die Ihnen helfen, Flüssigkeiten zu bewegen, oder Sie können eine Artwork Kompressionspumpe verwenden, die die gleiche Arbeit leisten kann wie eine professionelle Massage.

4. Pflegen Sie Ihre Haut

Eine wenig bekannte Tatsache für diejenigen, bei denen erst kürzlich ein Lymphödem diagnostiziert wurde, ist die extreme Bedeutung der Hautpflege. Kleine Schnitte und trockene Haut können zu ernsthaften Infektionen führen. Auch wenn es schwierig ist, sich an eine Hautpflegeroutine zu gewöhnen, machen Sie es zu einer Priorität, damit Sie Infektionen um jeden Preis vermeiden können.

Es gibt einige großartige Bio-Produkte auf dem Markt, also kaufen Sie alles ein, von Reinigungsmitteln bis hin zu Feuchtigkeitscremes, damit Sie später Probleme mit trockener Haut oder Infektionen vermeiden können.

5. Erwägen Sie bei Bedarf eine Fettabsaugung

Fettabsaugung kann hilfreich sein für diejenigen, die ein fortgeschritteneres Stadium des Lymphödems haben. Es ist zwar nicht die Lösung für jeden, aber für diejenigen, die mit schweren Schwellungen zu kämpfen haben, kann es Ihre Lebensqualität erheblich verbessern.

Wenn Sie sich fragen, ob eine Fettabsaugung Ihrem spezifischen Grad an Lymphödemschwellung zugute kommt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Ihr Arzt kann feststellen, ob dies die Lösung für Sie ist oder ob eine andere Behandlungsmethode eine sicherere und vorteilhaftere Solution ist. Denken Sie daran, dass nicht jede Krankenkasse einen Eingriff wie die Fettabsaugung abdeckt.

Fazit

Ob Sie ein Lymphödem haben, das in Ihrem Arm, Ihren Beinen oder Ihrem Hals anschwillt, die Realität ist, dass es ein schmerzhafter Zustand sein kann, mit dem Sie leben müssen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihr Lymphödem zu behandeln oder zu behandeln, und obwohl es derzeit keine langfristige Heilung dafür gibt, kann Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt zur Behandlung von Schwellungen und Schmerzen in vielerlei Hinsicht zugute kommen. Es macht keinen Spaß, mit einem Lymphödem diagnostiziert zu werden, aber es gibt Möglichkeiten, Ihre Lebensqualität zu verbessern, während Sie damit leben.

Next Post

Suche nach dem besten Radiologieexperten, Bildgebungszentrum in der Umgebung » Juli 2022

Wenn der Arzt Sie um einen CT- oder MRT-Scan bittet, muss der Patient einen Termin bei einem Radiologen vereinbaren. Ein Radiologe ist ein Arzt, der sich auf die Behandlung und Diagnose von Patienten mit bildgebender Technologie spezialisiert hat. Und diese Bilder werden den Hausarzt anleiten, die richtigen medizinischen Entscheidungen zu […]