November 30, 2022

Social Issues

Gesundheitliche Perfektion vorantreiben

Fußmassage hilft, die Schlafqualität bei postmenopausalen Frauen zu verbessern

Die Ergebnisse einer Studie zeigen, dass eine Fußmassage helfen kann, mehrere typische Symptome der Menopause wie Schlafstörungen zu reduzieren und die Schlafdauer effektiv um durchschnittlich eine Stunde täglich zu verlängern.

Östrogenmangel kann während des Übergangs in die Wechseljahre zu mehreren psychischen und körperlichen Gesundheitsproblemen führen, wie Angstzustände, Kopfschmerzen, vaginale Trockenheit, Hitzewallungen und Schlaflosigkeit. Auch wenn Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen, die typischerweise in der Menopause auftreten, sich normalerweise bessern, werden Probleme wie vaginale Trockenheit und Schlafprobleme wahrscheinlich bestehen bleiben oder sich allmählich verschlimmern.

Müdigkeit tritt typischerweise aufgrund einer beeinträchtigten Schlafqualität und Hitzewallungen auf. Exhaustion gehört in der Regel zu den Top rated 3 der Wechseljahrsbeschwerden und ist bei über 30 % der Frauen über 45 Jahren weit verbreitet. Obwohl die Hormontherapie als wirksame Solution zur Behandlung vieler Wechseljahresbeschwerden anerkannt ist, sind nicht alle Frauen in der Lage oder bereit, sie anzuwenden. Es besteht daher die Notwendigkeit, andere Lösungen zu finden, wie z. B. substitute und ergänzende Therapien, um die verschiedenen psychischen und physischen Gesundheitsprobleme zu lindern, die häufig mit dem Übergang in die Wechseljahre einhergehen.

Es wurde festgestellt, dass eine bestimmte Art von Massagetherapie, die als Reflexzonenmassage bekannt ist, zur Verbesserung der Entspannung beiträgt. Insbesondere die Fußmassage hilft nachweislich bei der Entspannung, dem Stressabbau und der Wiederherstellung des körperlichen Gleichgewichts, indem sie die Nervenzellen der Beine stimuliert. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass die Fußreflexzonenmassage eine wirksame Behandlung zur Verringerung von Müdigkeit und Pressure bei Frauen vor der Menopause ist. Es wurde jedoch keine frühere Forschung gefunden, die die Auswirkungen der Fußmassage bei postmenopausalen Frauen auf Schlaf, Müdigkeit und Angst gleichzeitig untersuchte.

Diese aktuelle kleine Studie wollte speziell die Auswirkungen der Fußmassage auf Schlaf, Müdigkeit und Angst bei postmenopausalen Frauen untersuchen. Die Ergebnisse der Studie ergaben, dass die Anwendung der Fußmassage während der Menopause dazu beiträgt, die durchschnittliche tägliche Schlafdauer um bis zu eine Stunde professional Tag zu verlängern und Angstzustände und Müdigkeit zu reduzieren.

Schlafstörungen, Symptome von Angst und Müdigkeit sind während der Wechseljahre häufig. Diese Studie zeigt, wie eine einfache und kostengünstige Behandlung wie eine Fußmassage dazu beitragen kann, diese lästigen Symptome bei postmenopausalen Frauen zu verbessern.

Auch wenn zusätzliche Forschung erforderlich ist, um diese Ergebnisse bei anderen postmenopausalen Frauenpopulationen zu bestätigen, schadet es nicht, eine Fußmassage als Option zur Linderung der Symptome zu empfehlen.

Fußmassage hilft, die Schlafqualität bei postmenopausalen Frauen zu verbessern

Möchten Sie unsere Bilder auf Ihrer Site verwenden? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, um den Einbettungscode zu erhalten