Josh Hawley bittet die FTC, den Deal mit Amazon One Medical zu prüfen

Linda Hernandez

In einem Short, der letzte Woche an die Federal Trade Commission geschickt wurde, forderte US-Senator Josh Hawley, R-Mo., die Regulierungsbehörde auf, den Vorschlag genauer zu prüfen 3,9-Milliarden-Greenback-Fusion zwischen Amazon und A single Healthcare.

„Mir ist klar, dass die FTC derzeit zahlreiche Anstrengungen unternimmt, um die zunehmende wirtschaftliche Konzentration Amerikas und die Macht der Technologiegiganten zu bekämpfen.“ Hawley schrieb. “Dennoch fordere ich Sie auf, einer gründlichen Überprüfung dieser speziellen Transaktion Vorrang einzuräumen.”

Die Übernahme würde „Amazon Zugang zu enormen Tranchen von Patientendaten verschaffen“, sagte der Senator.

Während er einräumte, dass HIPAA und andere Datenschutzgesetze „die schlimmsten potenziellen Missbräuche vereiteln“ könnten, wies Hawley auch darauf hin, dass „in jedem Rechtsrahmen Schlupflöcher existieren“.

Einige Szenarien, „einst als angstmachende Fiktion abgeschrieben, sind jetzt eine sehr reale Möglichkeit“, sagte er. „Wenn beispielsweise bei einer Human being von einem One particular Professional medical-Arzt Bluthochdruck diagnostiziert wird, wird ihr später bei jedem Einkauf im Full Food items Market place für rezeptfreie Blutdruckmedikamente geworben?“

Derzeit gibt es keine von der Fda zugelassenen OTC-Medikamente für Bluthochdruck.

Hawley sagte auch, dass der Offer die Marktdominanz von Amazon weiter stärken und möglicherweise die Machtdynamik im Bereich der Grundversorgung neu gestalten würde.

„Es spielt keine Rolle, ob der Primärversorgungsmarkt als solcher derzeit wettbewerbsintensiv ist: Indem Amazon seine Hand in Dutzenden kleinerer Märkte hat, positioniert es sich selbst, um schließlich als dominierender Akteur in jedem davon aufzutauchen, da die Quersubventionierung es Amazon ermöglicht, Dienstleistungen anzubieten Ein Verlust und datengesteuerte Netzwerkeffekte ermöglichen es Amazon, auf einem Niveau zu vermarkten, das seine Konkurrenten nicht erreichen können.”

Er schloss seinen Short, indem er die FTC bat, Antworten auf mehrere Fragen zu finden, darunter:

  • Welche Firewalls beabsichtigt Amazon gegebenenfalls zwischen Patientendaten und Einzelhandelskundendaten einzurichten?

  • Welche Produkte beabsichtigt Amazon im Zuge dieser Übernahme zu entwickeln?

„Die Privatsphäre und Sicherheit der Amerikaner stehen jetzt auf ganz neue Weise auf dem Spiel“, schrieb Hawley. “Amazon sollte nicht erlaubt werden, sich in diese Branche einzukaufen.”

Mike Miliard ist Chefredakteur von Healthcare IT Information.
Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail: [email protected]

Health care IT Information ist eine HIMSS-Publikation.

Next Post

Knöchelmobilität und Kräftigungsübung

Wir leiden unter einer Epidemie steifer Knöchel. Und weil Mobilität vor Kraft kommt – und für wahre Stärke tatsächlich notwendig ist – haben wir schwache Knöchel. Glauben Sie mir nicht? Steh sofort auf. Richten Sie Ihre Füße geradeaus. Zehen gerade. Blenden Sie sie nicht aus. Stellen Sie Ihre Füße eng […]