November 30, 2022

Social Issues

Gesundheitliche Perfektion vorantreiben

How do I know if my child needs speech therapy?

Woher weiß ich, ob mein Kind Logopädie braucht?

Mehrere Probleme im Gehirn Ihres Kindes oder in den Nerven, die den Kehlkopf, die Stimmbänder und die Gesichtsmuskeln regulieren, können zu Sprachschwierigkeiten führen. Eine muskuläre Erkrankung wirkt sich unweigerlich auf die Zähne, den Mund und die Kiefer aus und führt zu einem Sprachverlust.

Schwangerschaft ist ein bekanntes Risiko für verschiedene medizinische und sprachliche Probleme, aber auch andere Ursachen wie Infektionen, Verletzungen, Tumore oder Stoffwechselstörungen spielen eine Rolle. Kommen wir zu Wie erkenne ich, ob mein Kind eine Logopädie benötigt

Nicht gestikulieren

Mit 7 bis 12 Monaten sollte Ihr Kind zeigen, winken und andere Bewegungen ausführen – ein weiteres Symptom für die Notwendigkeit einer Sprachbehandlung.

Kinder sollten gelegentlich ihre Bedürfnisse äußern. Das Wachstum des Kindes beinhaltet das Lernen, sich auszudrücken. Gurren, Schreie und Schreie werden beginnen dann Gesten.

Mündliche Anfragen

12-24 Monate alte Kinder sollten einfache gesprochene Aufforderungen verstehen. Ihr Kind benötigt möglicherweise eine Sprachtherapie, wenn es die Anweisungen nicht versteht oder befolgt.

Ihr Form schaut nicht, wenn Sie „Schau“ sagen. Das Spielzeug ist hinter dir!

4 bis 7 Monate altes Infant, das nicht brabbelt

Sie möchten wahrscheinlich wissen, wann Ihr Newborn zu sprechen beginnt. Ihr Kind lernt in Phasen zu sprechen, beginnend mit Gurren und Gurgeln, dann Vokal-Konsonanten wie „a-ga“ oder „a-da“. Little one plappert.

Ihr Infant sollte zwischen 4 und 7 Monaten plappern oder “Unsinn” machen. Babbeln ist, wie Babys kommunizieren, bevor sie sprechen können. Babys kopieren Geräusche, die sie hören, insbesondere ihre Eltern.

Laut der American Speech-Language-Listening to Association könnte ein Neugeborenes, das nicht schwatzt, ein Sprachproblem haben.

Probleme beim Folgen der Richtung

Kleinkinder sollten darunter, in und hinter wissen. Ihr Kleinkind sollte in der Lage sein, auf Gegenstände hinzuweisen, wenn es gefragt wird: „wo“.

Sozial isoliert

Mit 1 bis 2 Jahren sollte Ihr Kleinkind Gesten erkennen und 1.000 Sätze kennen. Suchen Sie einen Logopäden auf, wenn Ihr Type nicht grinst oder reagiert, wenn es angesprochen oder mit ihm gespielt wird. Ein Kind, das wenig spricht, kann soziale Sprachprobleme haben.

Satzprobleme

Ihr 1- bis 2-jähriges Sort sollte mindestens 2 Wörter kombinieren, um einfache Aufforderungen wie „Milch bitte“ oder „Mami hoch“ zu bilden. Ihr 3-Jähriger sollte 4 bis 5 Wörter kombinieren, um Sätze zu bilden.

Wenn Ihr Type Probleme hat, Sätze zu bilden, braucht es möglicherweise at Logopädie Karatschi.

Mit 3 sollten Kinder in der Lage sein, ‘t’, ‘d’, ‘n’ und andere Konsonanten zu sagen. Ein Erwachsener sollte 75 % von dem verstehen, was ein Type sagt. Die meisten Sprechgeräusche sollten im Alter von 5 Jahren beherrscht werden.

Kinder mit Sprachproblemen können Schwierigkeiten haben, P, B, M, H und W zu sprechen. Kinder mit Sprachgeräuschanomalien haben möglicherweise Probleme, K, G, F, T und D auszusprechen. Ziehen Sie eine Sprachtherapie in Betracht, wenn die Sprache Ihres Kindes unklar ist 2 oder 3 Jahre alt.

Stottern kann darauf hindeuten, dass Ihr Form eine Sprachtherapie braucht. Stotternde Kinder können ganze Wörter (He-he-he-went property) oder die erste Silbe (jjj-bounce) wiederholen. Kinder wiederholen Wörter beim Sprechen. Wenn Ihr Sort dies häufig tut, kann Logopädie Karatschi helfen.

Fazit

Wir hoffen, dass dieser Blogbeitrag Ihnen hilft, woher ich weiß, ob Ihr Type eine Sprachtherapie benötigt. Wenn Sie bei Ihrem Type eines der oben genannten Anzeichen feststellen, muss Ihr Sort ärztlich behandelt werden. Geh und tu ihnen Gutes – viel Glück.